Scho gseng?

Es gibt so viele Menschen die mit ihrer Idee, ihrem Projekt, ihrer Arbeit, ihrer Lebensweise, ihrem Engagement oder ihrer Kunst die Welt zu einem schöneren und interessanteren Ort machen.

Genau diesen Menschen wollen wir zuhören.

Über unsere Region und unsere Leute, für unserer Region und unsere

Leute!

Warum?

Das Onlinemagazin soll bewegen, vernetzen, informieren, unterhalten und Freude bereiten. In erster Linie wollen wir eine buntes Magazin mit euch erschaffen. Und das ist der springenden Punkt: mit euch!

schogseng.de steckt noch in den Kinderschuhen aber genau diese Entwicklung soll hier miterlebt werden, denn diese Ecken und Kanten machen etwas erst zu dem was es ist. Vielleicht fällt euch auch etwas dazu ein oder ihr könnt/habt/wisst etwas, dass ihr in die Welt hinaus tragen wollt. Dann nur her mit euren Infos!

Zitate aus der Medienwelt über “schogseng.de” (Achtung: Humor)

Frage-Antwort-Spiel:

Wie läuft das ab?

Wie bei einem Landschaftsbild wird jedes Detail akribisch festgehalten. Nur wird hier keine Landschaft mit ihren Eigenheiten auf einer Leinwand abgebildet, sondern die Vielfalt der Leute in einem Onlinemagazin aus der Region wiedergespiegelt.

Was wird da genau gemacht?

Es werden Personen begleitet und interviewt, die beispielsweise besonderen oder seltenen Berufen nachgehen, interessante Projekte realisieren, verrückte Ideen haben oder aus einem schwere Schicksalsschlag gestärkt hervor gegangen sind. All diese Leute haben etwas zu erzählen und scho gseng will ihnen zuhören. Denn genau das macht die große Vielfalt hier bei uns aus.

Es wird Videos, Podcasts und kurze Berichte und Portraits geben.

Welche Region?

Die Spielwiese von schogseng.de ist der Landkreis Berchtesgadener Land und der Kreis Traunstein. Somit der Rupertiwinkel und Teile des Chiemgaus.

Gelegentlich wird auch über den Tellerrand geblickt,… 😉

Was finde ich hier NICHT?

Unfallfotos, Unfallberichte, Skandale, Gerüchte, halb recherchierte Geschichten um die lieben Klickzahlen zu erhöhen oder die berühmten Ein-Sack-Reis-fällt-um-Berichte!

Damit können wir leider nicht dienen…

Wie kann ich bei scho gseng – Das Onlinemagazin mitwirken?

Kennst du jemanden, der für einen Beitrag interessant wäre oder glaubst du, dass dein Beruf, dein Projekt, deine Idee usw. Menschen interessiert, inspiriert, motiviert oder berührt? Oder weißt du ein spannendes Thema über das berichtet werden sollte?

Dann hab keine Scheu und melde dich einfach bei scho gsengDas Onlinemagazin! Wir erhalten auch gerne konstruktive Kritik, Ratschläge oder Tipps, denn nur so kann man sich weiter entwickeln.

  • Per Mail rund um die Uhr unter info@schogseng.de oder
  • Telefonisch von
    Mi-Fr:  10-19 Uhr, Sa: 10 – 12 Uhr unter:
    +49 (0)176 344 242 68  zu erreichen!
Der Name scho gseng…

Scho = schon
gseng [xäng] = gesehen

scho gseng heißt so viel wie: schon gesehen. Ist etwas besonders sehenswert oder interessant, wird hier und da schon mal die Frage gestellt: Host des scho gseng? Scho gseng – Das Onlinemagazin versucht neues oder altes neu zu entdecken …und darum heißt es bei uns…ja, hob i scho gseng! 😉

 Wie bleibe ich auf dem Laufenden?

Scho gseng – Das Onlinemagazin ist über YouTube, Facebook, Instagram und Twitter zu finden. Wird Neues hochgeladen findest du dort regelmäßige Updates zum Onlinemagazin. Oder eben hier auf der Homepage.

In unserer Facebookgruppe “scho gseng – Das Onlinemagazin (Gemeinschaft)” kannst du dich gerne mitteilen, Feedback geben oder sonstiges. Schau einfach mal vorbei!

www.schogseng.de (Onlinemagazin für TS & BGL, Chiemgau & Rupertiwinkel)